Seite auswählen

Gute Beziehungen zu Kunden fallen nicht vom Himmel, das ist wohl jedem klar. Im Umkehrschluß bedeutet das, dass Du dafür etwas tun musst. Investiere also ein wenig Gehirnschmalz in Überlegungen, wie Du Dein Unternehmen kundenorientiert oder kundenzentriert aufstellst. Dafür braucht es keinen Hersteller, das ist Dein Job als Unterneher oder Führungskraft.

Tipps dafür und praktische Beispiele hörst Du in Episode AC025. Und vergiss bitte nicht, den Podcast in iTunes zu bewerten (sofern Du via iTunes hörst). Ansonsten freue ich mich auch über eine Google Bewertung von Dir.