27Leute, denkt um! Wer glaubt, die CeBIT ist eine „Computermesse“, informiert sich zuviel in klassischen Mainstream-Medien. Wie ich darauf komme? Ganz einfach! Ich hatte am 24.03.2017 die Ehre, auf der CeBIT Global Conferences eine Key Note zu halten. Auf der Agenda von Rock The Blog war mein Thema „Pain Points, Touch Points und Customer Journey Autokauf“.

CeBIT ist geil

Ich habe mich pudelwohl gefühlt, mal etwas anderes als eine Automotive Konferenz zu begleiten. Rock The Blog fand zum dritten Mal im Rahmen der CeBIT statt. Das Event richtet sich (nicht nur) an Blogger verschiedener Fakultäten. Dr. Steven Zielke als Initiator hatte gerufen und so kamen sie alle. Foodblogger, Fashionblogger, Lifestyleblogger, Autoblogger, Travelblogger, IT-Anwälte, Agenturen und ja, auch einige Autohäuser waren da.

Die Themen waren genauso bunt gemischt, wie das Publikum. Im Bereich Automotive gab es einige Beiträge bekannter Autoblogger. Jan Gleitsmann von Ausfahrt.tv, Tom Schwede von 1300ccm.de. Und nicht zu vergessen: Sascha Pallenberg, seit einigen Monaten Head of Digital Content bei Daimler.
Treffen konnte man aber auch Jens Stratmann von rad-ab.com und bekannte Größen aus der Onlinewelt anderer Bereiche, z. B. Dr. Thomas Schwenke oder Frank-Michael Preuss.

Themen meiner Keynote zur Customer Journey Autokauf

Es geht im Wesentlichen um die Chancen für Autohäuser, im Rahmen der Customer Journey Autokauf einige Touch Points zu identifizieren. Über diese kann man in Kontakt zu Interessenten und Kunden treten. Im Speziellen ist hier gemeint, durch den Einsatz eines Autohaus-Blog’s zusätzliche Aufmerksamkeit zu erlangen. Damit soll den regionalen Interessenten das Autohaus als vertrauenswürdiger und lokal engagierter Partner vorgestellt werden.

Im Anschluss an die Keynote diskutierten Moderator János Joskowitz und ich noch über das Autobusiness in China, wo ich auch einen Kunden betreue. Schaut rein und gebt mir Feedback!

Wer schreibt hier? Derek Finke ist das Schweizer Taschenmesser für automobile Unternehmer. Nach beruflichen Stationen in Autohaus, Autovermietung, Händlerverband und Unternehmensberatung ist er heute als Strategie- und Marketingberater für Autohäuser, automobile Startups und Motorradhändler tätig. Derek arbeitet nach dem Motto: Menschen machen gern Geschäft mit Menschen, die sie mögen und denen sie vertrauen!

P.S. Das Video ist ein Mitschnitt meiner Keynote auf der CeBIT am 24.03.2017 in Hannover.