It's not car business, but people business.

Im Autobusiness konzentrieren wir uns noch immer viel zu sehr auf Carguys, anstatt auf Menschenfänger. Dabei wollen wir doch keine Autos überzeugen, oder?

Es ist Zeit, zu handeln. Jetzt!

Die Capgemini-Studie „Cars Online 2014″ hat festgestellt, dass sich etwa drei Viertel der Autokäufer von Nutzerkommentaren in Foren, Blogs oder Social-Media-Plattformen beeinflussen lassen. Bei den 18- bis 34-Jährigen sind es sogar 91 Prozent!

Der Erstkontakt zu Autokäufern findet im Internet statt.

Um im harten Wettbewerb um Neukunden bestehen zu können, reicht ein Multi-Millionen Neubau nicht aus. Investieren Sie statt dessen breiter und tiefer in Ihre Digitalstrategie.